• BENEDIKT KOCH

    musician, composer, saxophonist

News

02. September 2018

The Album is presented in the current issue of the Magazine “Jazz Thing” (www.jazzthing.de).

bk5_jazzthing        40337140_2043676312311239_5986741230128594944_o

17. August 2018

spotify_stateofjazz

Proud to be part of spotify’s curated playlist “State Of Jazz” among other great artists (Brad Mehldau, Charles Lloyd, Mark Turner, ..)

15. August 2018

The Album has been presented at Deutschlandfunk Kultur today!

 

3. August 2018

cd_cover_small

I’m very happy that my debut “true in no possible world” has finally been released on doublemoon rec. (www.doublemoon.de)

Thanks to my wonderful band Matthias Schwengler, Felix Hauptmann, Reza Askari and Fabian Arends.

Available on Amazon, iTunes, Apple Music, Spotify etc. But to best support us you can purchase it directly from me. Just drop me an email.

Tourdates coming soon..

 

About - who, what, where, when, why

BIO

Benedikt Koch wurde 1988 in Darmstadt geboren. Mit 6 Jahren unternahm er erste musikalische Gehversuche am Klavier.

Von 2009 – 2015 studierte er Jazz-Saxophon an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und bestand im Sommer 2015 seine Diplomprüfung mit Bestnote.

Er war langjähriges Mitglied des Landes Jugend Jazz Orchester Hessen und Preisträger beim Landeswettbewerb “Jugend jazzt”.

Seit 2015 lebt er als freischaffender Musiker in Köln.

Im August 2018 veröffentlichte er mit dem Benedikt Koch Quintet sein Debut Album auf DoubleMoon Records (www.doublemoon.de)

 

Konzerte und Tourneen mit verschiedenen Bands führten ihn u.a. nach Bulgarien, Frankreich, Schweiz, Russland, China, Brasilien, Zypern und Griechenland.

 

Konzerte/Auftritte mit: Tanztheater Wuppertal – Pina Bausch, Paul Kuhn, Scott Hamilton, James Morrison, Herb Geller, Mike Mossman, New York Voices, Axel Schlosser, John Ruocco, Michael Schiefel, Jeff Cascaro, Peter Weniger, Jiggs Whigham, Ferdinand Povel, Nelson Faria, Wolf Kerschek, Hans Decker u.a.

 

Unterricht/Workshops bei: Wolfgang Bleibel, Peter Weniger, Donny McCaslin, Nils Wogram, Hayden Chisholm, Claudius Valk, Hubert Winter, Herb Geller, Carsten Daerr, Frank Möbus, Manfred Bründl, Ferdinand Povel, John Ruocco u.a.

 

Festivals: Curitiba Jazz Meeting (BR), FIMU Belfort (F), Beijing Spring Festival (CN), Bansko Jazzfestival (BG), St. Petersburg Festival (RUS), Rheingau Musik Festival (D), Idstein Jazz Festival (D), Jazzmeile Thüringen (D)

 

Benedikt Koch unterrichtet Saxophon, Klarinette und Klavier privat und an der Music Academy Köln.

 

 

 

BENEDIKT KOCH

musician, composer, saxophonist

Projects - browse my projects and bands.

BENEDIKT KOCH QUINTETT

Benedikt Koch – sax, comp.

Matthias Schwengler – tp

Felix Hauptmann – p

Reza Askari – b

Fabian Arends – dr

 

Debut Album “True in no possible world” now available!

 

 “Einer, der etwas zu sagen hat auf seinem Instrument. Benedikt Koch heißt dieser Saxophonist. Seine Musik ist voll Energie, Kernigkeit, Intensität. 30 Jahre, aus Darmstadt, hat in Weimar Saxophon studiert und stellt sich mit seinem Album “True in no possible world” als Bandleader vor. Ein junger Musiker, der sein perfektes Bandgefüge scheinbar gefunden hat. Koch ist kein in den Vordergrund drängender Solist, sondern ausbalancierter Teamplayer mit Sinn für Dramaturgie, Pausen und – ganz wichtig – Interaktion.

Seine hochklassigen Mitmusiker sind für die hohe Qualität dieses Debüts mitverantwortlich. Trompeter Matthias Schwengler, Pianist Felix Hauptmann, Bassist Resa Askari und Schlagzeuger Fabian Arends erdichten zusammen mit Tenorsaxophonist Benedikt Koch beeindruckende und spannungsgeladene Klänge von einer Reife, die man bei einem Debüt eigentlich nicht erwarten kann.”

- Deutschlandfunk Kultur, Ulrich Habersetzer

 

“Im besten Fall war Jazz für mich immer schon die fließende Verquickung und das Spiel von Sound, Emotionalität, Intellekt und spontaner Kommunikation auf musikalischer Ebene. Diese 4 Elemente ins Gleichgewicht zu bringen stellt eine große Herausforderung dar. Um so erstaunlicher, dass genau dies dem Quintett um den Saxophonisten Benedikt Koch trotz der Jugend der Protagonisten hier anscheinend mit Leichtigkeit gelingt.

Die anspruchsvolle Melange aus Melodie, Harmonik, Dynamik und Rhythmus schafft hier eine Struktur die nie verkopft oder langweilig wirkt. Ein starkes Debut!”

- Prof. Johannes Enders

 

„Benedikt Koch ist hier etwas ganz Besonderes gelungen. Er hat wunderbare Kompositionen geschaffen, die wie Aquarelle wirken und die man unbedingt in ihrer Abfolge als Ganzes hören sollte, um ihren vollen Farbenreichtum genießen zu können. Improvisation und Kommunikation spielen hier eine ganz große Rolle, wir hören starke Individualisten als Teamplayer.  Besonders die spürbare Liebe aller Musiker zur Melodie hat mir große Freude bereitet. Diese Band klingt einfach hinreißend. Und nicht zuletzt ist Benedikt Koch ein toller Saxophonist und großartiger Interpret seiner eigenen Musik.“

- Prof. Matthias Nadolny

 

 

 

 

Birds and Rectangles

20180717150328_glitch

 

Electro-Acoustic-Experimental-Soundscapes vs. Pop-Minimalism

more info soon

Trier

Benedikt Koch – sax

Max Keitel – git

Tom Schneider – p

Marcel Siegel – b

Martin Surga – dr

Christina Schamei Quintett

Christina Schamei – voc

Benedikt Koch – sax

Simon Seeberger – p

Caris Hermes – b

Niklas Walter – dr

other

info..

 

 

 

Live Dates - when, where, who


Benedikt Koch Quintet Album Release Tour

TBA

 

2018

08.09. Ginsheim Lichtspielhaus /w Birds and Rectangles

21.09. Kalbe /w Birds and Rectangles

22.09. Kalbe /w Birds and Rectangles

.

.

.

2016

17.12. Düsseldorf Jazzschmiede /w Christina Schamei Quintett

09.12. Köln Bürgerhaus Kalk /w Christina Schamei Quintett

18.11. Soest Jazzfestival /w Christina Schamei Quintett

27.10. Chemnitz Weltecho /w Benedikt Koch Quintett

24.10. Mainz Schon Schön /w Benedikt Koch Quintett

22.08. Mühlheim (Ruhr) SOL Kulturbar  /w Christina Schamei Quintett

11.07. Essen Pina Bausch Theater /w Christina Schamei Quintett

04.07. Essen Südrock /w Christina Schamei Quintett

06.06. Dortmund Domicil /w Christina Schamei Quintett

05.06. Paderborn Lenz /w Christina Schamei Quintett

01.06. Karlsruhe Kohi /w Benedikt Koch Quintett

31.05. Nürnberg Tante Betty Bar /w Benedikt Koch Quintett

29.05. Erlangen E-Werk /w Benedikt Koch Quintett

12.04. Bottrop Mühle /w Christina Schamei Quintett

31.03. tba /w Benedikt Koch Quintett

30.03. tba /w Benedikt Koch Quintett

29.03. Köln Loft /w Benedikt Koch Quintett

28.03. Dortmund Domicil /w Benedikt Koch Quintett

25.03. Berlin Donau 115 /w Benedikt Koch Quintett

24.03. Berlin Peppi Guggenheim /w Benedikt Koch Quintett

23.03. Erfurt Cafe Nerly /w Benedikt Koch Quintett

22.03. Berlin Cafe Tasso /w Benedikt Koch Quintett

21.03. Mainz Schon Schön /w Christina Schamei Quintett

20.03. Rüsselsheim dasRind /w Christina Schamei Quintett

16.02. Weimar tba /w Luis Londono Quartett

28.01. Essen Lichtburg /w Christina Schamei Quintett

27.01. Köln Artheater /w Benedikt Koch Quintett

Contact - please feel free to drop me an email.

You can use the contact form or send me a mail to this adress: benediktkoch@outlook.de  


Email Me

My Networks

You can also visit my social media pages at the links below.

Mobile

+49 176 62380533